Wirbelsäulentherapie nach DORN und SCHROTH

dornWirbeltherapie nach DORN
Das einfache und physiologische Prinzip bewirkt, das Ihre skelettalen Strukturen in ihre Ordnung zurückversetzt werden. Gezielt gesetzte Impulse regulieren Ihren Körper, der sich unter der Behandlung damit selbst korrigiert. Diese Methode findet Anwendung bei Skoliosen, diversen Schmerzen im Wirbelsäulenbereich, Beinlängendifferenzen sowie Beckenschiefständen und -verwringungen.

Wirbelsäulentherapie nach SCHROTH
Mit dieser dreidimensionalen Skoliosetherapie werden Sie in Ihrer Wahrnehmung geschult und in die Lage versetzt, Ihre Fehlhaltung bewusst zu erspüren und immer wieder neu auszurichten, damit neue Haltungsmuster im Gehirn abgespeichert werden können.