Klassische Therapien

Die langjährige Erfahrung mit Patienten hat gezeigt, dass der Wunsch nach einer sofortigen Heilung bzw. Schmerzlosigkeit oft an erster Stelle steht. Viele wissen zwar, dass ihre Beschwerden nicht von heute auf morgen entstanden sind, sondern ein Resultat jahrelanger, meist unbewusster Fehlbelastungen und Grenzüberschreitungen. Wenn jedoch die eigenen Grenzen permanent überschritten werden, hat der Körper nur noch eine einzige Chance sich und damit Sie selbst zu schützen… er zwingt Sie zur Ruhe!
Schmerzen sind vor allem eins: ein Kommunikationsinstrument ihres Körpers!

In der klassischen Therapie geht es darum, mit herkömmlichen und von den Krankenkassen anerkannten  Heilmitteln wieder ein Bewusstsein für den eigenen Körper zu entwickeln. Erst dann gibt es die Möglichkeit zur Veränderung… – und da jeder Mensch anders ist, gibt es verschiedene Therapiemethoden.